• Lübeck, Quartier Tannenbergstrasse/ Tilsitstrasse, 2018

    Durch Abriss von Zeilenbauten aus den 1960er Jahren und städtebauliche Neukonzeption für das “Wohnen mit Kindern in der Stadt” soll der Stadtteil “Roter Hahn” attraktiviert werden. Ziel ist, diese innenstadtnahe Fläche für eine familiengerechte, kinderfreundliche und generationsübergreifende Wohnbebauung zu aktivieren.

    Nach dem Abriss von 312 Mietwohnungen hat die Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbh in der Tannenbergstraße in Lübeck-Kücknitz in einem 1. BA Mietwohnungen für Senioren errichtet.

    Im weiteren Verlauf kamen Reihenhäuser und auch das „Wohnen mit Kindern“ hinzu, wodurch ein generationsübergreifendes Quartier entstand. Dieser Aspekt sollte sich auch in den Außenanlagen widerspiegeln: Ein landschaftlich geprägter Charakter mit einzelnen Pflanzungen, verbindenden Spielelementen und einem zentralen Treffpunkt für Jung und Alt.

    Ort Lübeck
    Kunde Grundstücks - Gesellschaft TRAVE mbH
    Jahr 2016-2018
    Kosten € 1.750.000,-
    Größe 3 ha
    Mit LP 1-3: Land+/ Odense; Tannenbergstraße 1-3: Architekten Philipe Roden & Rolf Kuhfeldt | Tannenbergstraße 5-7/ 9-41: Zastrow + Zastrow Architekten