BHF Bendfeldt Herrmann Franke
LandschaftsArchitekten GmbH

Seit mehr als
59 Jahren

default header image

Uwe Herrmann

Jahr
Tätigkeit
*1963

in Mülheim

1983-1985

Ausbildung zum Gärtner, Trautmann Garten- und Landschaftsbau, Essen

1985-1986

Trautmann Garten- und Landschaftsbau, Essen

1986-1989

Grünbau Garten- und Landschaftsbau, Göttingen

1989-1994

Studium der Landespflege an der TU München Weihenstephan

1994-1995

Mitarbeiter im Planungsbüro Schaller, Kranzberg

1995-2007

Mitarbeiter im Landschaftsarchitekturbüro Bendfeldt · Schröder · Franke, Kiel - Schwerin

2007

Partner im Büro Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten Kiel-Schwerin

1996-2004

Grünordnungspläne, Umweltverträglichkeitsuntersuchungen, Landschaftspflegerische Begleitplanungen, Pflege- und Entwicklungspläne und Eingriffsermittlungen in Lübeck, Rostock, Güstrow, Parchim, Schwerin

2001 - heute

Fachvorträge, Unterlagenprüfung, Beratung zu naturschutzfachlichen und fachrechtlichen Themen mit den Schwerpunkten Naturschutzfachplanung zur Bauleitplanung und Eingriffsvorhaben

2009-2011

Lehrauftrag für das Fach Landschaftsanalyse und Landschaftsplanung am Lehrstuhl für Landschaftsplanung und Landschaftsgestaltung der Universität Rostock

ab 2011

Lehrauftrag für „Vorhabenbezogene Landschaftsplanung“ im Studiengang Landschaftsarchitektur und Umweltplanung des Fachbereichs Landschaftsarchitektur, Geoinformatik, Geodäsie und Bauingenieurwesen an der Hochschule Neubrandenburg

2012

Co-Autor des Buches "Lust auf Landschaft" - Werkauswahl 50 Jahre Landschaftsarchitektur

2012 - heute

Schwerpunkttätigkeit im Arbeitsfeld Energiewende und Netzausbau, Umweltplanung und Projektleitung zu Netzausbauprojekten in der Bundesfachplanung, Raumordnung und Planfeststellung

2013 - heute

Dialogverfahren zu großräumigen Netzausbauprojekten auf der Höchstspannungsebene; Fachvorträge, Dialogbeitrage und Moderation zu Fragen des Netzausbaus im Rahmen vielfältiger Veranstaltungsformate

2015 - heute

Umweltbaubegleitung zu großräumigen Netzausbauprojekten im Spannungsfeld von Umweltbelangen und ambitionierten Terminplänen; Gewährleistung der Berücksichtigung von Umweltbelangen bei planfestgestellten Projekten in der Bauphase zur Sicherstellung der geplanten Fertigstellungstermine

{{ sidenav_right ? 'schließen' : 'Jobs' }} Videos
Wir suchen Dich!
  • {{ item.titel }}
Zu den Jobs