• Neubau ZOB und Umgestaltung Bahnhofsvorplatz, Itzehoe, 2021

    Der ZOB Itzehoes liegt heute abgekoppelt vom Bahnhof in der Innenstadt am TheodorHeuss-Platz. Ziel der Planung ist es, einen modernen ZOB mit einem einladenden Bahnhofsvorplatz zu kombinieren um die Nutzung des ÖPNV attraktiv zu gestalten und dabei auch die Anbindung für Radfahrer mit einer bedarfsgerechten Fahrradstation deutlich zu verbessern. Für den ZOB soll ein Pausenbereich für die Busse geschaffen werden, ein bequem zu erreichender Einstiegs-  und Ausstiegsbereich (barrierefrei) und eine digitale Haltestellenanzeige.

    Ziel der Freiraumplanung ist es, einen einladenden Gesamteindruck im Hinblick auf Eingang zur Innenstadt und den Warte- und Ein- bzw. Ausstiegsbereichen des ZOBs in Kombination zum Bahnhof zu vermitteln.

    Foto © Stadt Itzehoe

    Ort Itzehoe
    Kunde Stadt Itzehoe - Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
    Jahr 2021
    Mit Büro stadtVerkehr Planungsgesellschaft mbH & Co. KG Hilden