• Jazz-Hall Hamburg, 2019-2020

    „Für die Hochschule für Musik und Theater (HfMT), Studiengang Jazz, soll auf dem Grundstück Havesterhuder Weg 12 eine „Jazz Hall“ errichtet und im Rahmen des Mieter-Vermieter-Modells umgesetzt werden. Die neue Jazz Hall ist ein Präsentations- und Konzertraum für rund 200 Personen. Sie wird auf dem Campus der HfMT in unmittelbarer Nähe zur Alster entstehen. Durch den neuen Raum soll die Bedeutung des Jazz für die Hochschule und die Musikstadt Hamburg erhöht werden. Der Bau beginnt im Frühjahr 2019 und der Betrieb soll ab dem Wintersemester 2020 starten. (…) Gebaut wird das Objekt von der Sprinkenhof GmbH, der Entwurf der Jazz Hall stammt vom Architekturbüro MPP – Meding Plan + Projekt. Die Jazz Hall ist als erster Baustein eines Gesamtpakets zur Stärkung der Jazzausbildung in Hamburg zu sehen. Zudem soll in Kooperation mit der Dr. Langner-Stiftung der Masterstudiengang Jazz deutlich ausgebaut werden. “ (Sprinkenhof AG)

    Die Freianlagen werden von BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten geplant.

    Kunde Sprinkenhof AG über MPP Meding Plan + Projekt
    Jahr 2019-2020
    Mit MPP Meding Plan + Projekt