• Friedberg, Mainzer – Tor – Anlage, 2015

    „Geplant vom renommierten Berliner Architekturbüros Broll Förster, besteht die Immobilie aus einem u-förmigen Bau, der sich zur Carl-Damm-Straße öffnet. Während die rückwärtige lange Seite des Gebäudes dreigeschossig ist, bieten die beiden flankierenden kurzen Seiten zwei Stockwerke. Mit dieser Höhe und durch die Gestaltung mit Walmdächern passt sich das Haus harmonisch in die Nachbarschaft ein. Eine besondere Bedeutung kommt dem Gartenbereich zu: Hochwertige Materialien und eine durchdachte Ausstattung sowie einer jahreszeitlichen Bepflanzung, ein Kräutergarten und ein zentrales Wasserspiel lassen ihn zu einem Erlebnis für die Bewohner, Besucher und Nachbarn werden. Dass auch die mobileren Bewohner dem DOMICIL-Motto entsprechend untergebracht sind, gewährleistet auch die Lage des Hauses: fußläufig am Zentrum von Friedberg und in einer funktionierenden Nachbarschaft – eben „Mitten im Leben“.“ (HBB)

    Ort Friedberg, Hessen
    Kunde HBB Hamburg
    Jahr 2015-2020
    Mit Broll Förster Architekten