• Rammsondierung

    Für die Gründung einer Treppenanlage mit Sitzstufen an einem Teich am Kieler Sport- und Freizeitbad wird mit einer Rammsondierung bis in 11 Meter Tiefe der anstehenden Baugrund geprüft. Die Treppenanlage gehört als Aufenthaltsbereich zur neuen Fuß- und Radwegeverbindung des Schwimmbades an der Hörn.

    BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten planen im Auftrag des  Grünflächenamtes der Landeshauptstadt Kiel die neuen barrierefreie Wegeachsen sowie Ruhe- und Erholungsflächen.