• Preisgericht Grubenstraße Mölln

    Beim Realisierungswettbewerb Umgestaltung „Zentraler Einkaufsbereich/ Grubenstraße“ in der Stadt Mölln fand heute die Preisgerichtssitzung (Vorsitz Marie-Luise Zastrow) statt. Vier Arbeiten hatten sich für die zweite Phase qualifiziert. Die Preise gingen an:

    1. Preis: WES Landschaftsarchitekten Hamburg mit VIA Peter Biasta
    2. Preis: ghl Landschaftsarchitekten + Stadtplaner Hamburg mit Kümme und Partner, Hannover
    3. Preis: Brien Wessels Werning Landschaftsarchitekten, Lübeck mit Ingenieurbüro Esling, Mölln
     
    Jens Bendfeldt war einer der Fachpreisrichter bei diesem Verfahren (neben Manfred Kuhmann, Heike Lorenz, Martin Rein-Cano, Günter Greis, Sabine Franke, Stephan Gosch)