• Es werde Licht!

    Festakt Inbetriebnahme der 380 kV Nordleitung
    Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurde heute im Umspannwerk Schwerin-Görries durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Inbetriebnahme der 380 kV Nordleitung vollzogen.

    Mit der Errichtung des letzten Teilabschnittes dieser Leitung zwischen Schwerin und Hamburg wurde eines der zentralen Netzausbauprojekte in Deutschland in Betrieb genommen.

    Für das Planfeststellungsverfahren des Teilabschnitts in Schleswig-Holstein wurden BHF Landschaftsarchitekten mit der Qualitätssicherung sowie dem Genehmigungsmanagement der naturschutzfachlichen Belange und der Erstellung der artenschutzrechtlichen Ausnahmeanträge betraut.