• Bebauungsplan Nr. 28 der Stadt Zarrentin am Schaalsee, 2017-2020

    Mit dem Bebauungsplan Nr. 28 wurden im Westen der Stadt Zarrentin am Schaalsee die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau eines Schulcampus geschaffen. Der Campus wird eine Regionalschule, eine Grundschule mit Hort, Sportanlagen und eine Mensa umfassen.

    Mit dem Spatenstich am 14. August 2020 hat der Bau des Schulcampus offiziell begonnen.

    BHF Landschaftsarchitekten haben mit dem Umweltbericht, einem Artenschutzfachbeitrag sowie der Eingriffs-Ausgleichs-Bilanzierung die umweltfachlichen Unterlagen für das Bauleitplanverfahren erarbeitet. Im Zuge der Bauvorbereitung haben BHF Landschaftsarchitekten darüber hinaus die Ökologische Baubegleitung bzgl. Amphibien übernommen.

    © Animation: ppp architekten + stadtplaner, Lübeck

    Ort Zarrentin
    Kunde Stadt Zarrentin
    Jahr 2017-2020
    Größe 7 ha
    Mit Architekturbüro Bürger