• Bad Vilbel, Am Hang, 2013-2020

    „Das rund 4.500 m² große Grundstück an der Straße „Am Hang“ liegt am Rand eines ruhigen Wohngebiets. Hier setzt das Haus mit 147 Pflegeplätzen, zum größten Teil in Einzelzimmern, einen hellen, freundlichen Akzent. Im Inneren bietet es die gewohnt moderne Ausstattung nach DOMICIL-Standard und verfügt auch über einen zeitgemäßen Demenz-Bereich. Besonders zeichnet es aber seine Lage aus. In Richtung Innenstadt bietet es nicht nur einen attraktiven Ausblick in Richtung Taunus, sondern grenzt auch unmittelbar an einen ausgedehnten Grünzug – wie gemacht für entspannte Spaziergänge.“ (HBB)

    Ort Bad Vilbel
    Kunde HBB Hamburg
    Jahr 2013-2020
    Größe 4.500 m2
    Mit Broll Förster Architekten