BHF Bendfeldt Herrmann Franke
LandschaftsArchitekten GmbH

Seit mehr als
59 Jahren

default header image

Stadthaus Stadt Ahlen, 2020

Der Rat der Stadt Ahlen hat den Neubau eines Stadthauses und eines Bürgerforums sowie den Abriss des bestehenden Rathauses mit angegliederter Stadthalle beschlossen. Das Stadthaus soll auf dem jetzigen nördlichen Parkplatz und das Bürgerforum auf den jetzigen südlichen Parkplatz entstehen. Zudem soll das Grundstück aufgrund der sehr reizvollen Lage direkt neben der Werse zu einem innerstädtischen Grüngürtel aufgewertet werden. In einem ersten Schritt soll ein Wettbewerb für das Stadthaus ausgelobt werden. Gewünscht ist eine architektonisch und städtebaulich anspruchsvolle Gebäudelösung in dieser zentralen und wichtigen Stadtlage. Der Wettbewerb beinhaltet ebenfalls die Außenanlagen, da eine städtebauliche und harmonische Gesamtlösung auch in Bezug auf den zukünftigen Wettbewerb für das Bürgerforum gesucht wird.

Am 03. Februar 2021 tagte das Preisgericht (Vorsitz Prof. Dr.-Ing. Volker Droste) und kürte diese Preisträger:
1. Preis Gerber Architekten GmbH, Dortmund

Zwei gleichberechtigte Dritte Preise: CODE UNIQUE Architekten GmbH, Dresden mit RSP Freiraum GmbH, Dresden sowie RKW Architektur + Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH mit nts Ingenieurgesellschaft mbH, Münster

Zwei gleichberechtigte Anerkennungen: Günter Hermann Architekten, Stuttgart mit w+p Landschaften, Offenburg sowie Peter Bastian Architekten BDA mit Bimberg Land- schaftsarchitekten, Iserlohn

Foto: Oststrasse Stadt Ahlen um  1950 © Stadt Ahlen/ DSK

Ort Stadt Ahlen
Jahr 2020
Mit DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH als Verfahrensbetreuer
Auslober Stadt Ahlen
Typ Nichtoffener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 im Rahmen eines VgV-Verfahrens
Preisrichter Jens Bendfeldt als stellvertretender Fachpreisrichter
{{ sidenav_right ? 'schließen' : 'Jobs' }} Videos
Wir suchen Dich!
  • {{ item.titel }}
Zu den Jobs