BHF Bendfeldt Herrmann Franke
LandschaftsArchitekten GmbH

Seit mehr als
59 Jahren

default header image

3. Preis, BUGA 2025 Rostock – Teilmaßnahme Fährberg, 2021

Der Entwurf betrachtet die Vielzahl der bestehenden Nutzungen und integriert die neuen Ansprüche so, dass vorhandene Qualitäten gestärkt werden. Es wird eine grüne Uferkante geschaffen, die im Kontrast zum gegenüberliegenden Stadthafen steht. Der Fährplatz wird als zentrales Gestaltungselement mit Verteilerfunktion am Ende der Warnow-Brücke gesehen. Die neu gestalteten Räume bieten im Sinne der „verborgenen Orte“ viel zu entdecken.

“Aufgrund der ablesbaren Qualitätsunterschiede der eingereichten Wettbewerbsbeiträge entscheidet das Preisgericht einstimmig nur zwei Preise zu vergeben sowie ebenfalls einstimmig für eine Neuverteilung der Preisgelder.”

Ort Rostock
Jahr 2021
Auszeichnung 3. Preis
Mit GKKS Architekten Hamburg
Auslober Hanse- und Universitätsstadt Rostock vertreten durch FB BUGA (Bundesgartenschau)
Größe 10 ha
Typ EU-weites Verhandlungsverfahren gemäß § 17 VgV mit vorgelagertem einphasigem nichtoffenem freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb mit Ideenteil gemäß § 3 Abs. 3 RPW 2013 und EU-weitem Bewerbungsverfahren
{{ sidenav_right ? 'schließen' : 'Jobs' }} Videos
Wir suchen Dich!
  • {{ item.titel }}
Zu den Jobs