• 380-kV-Freileitung Pulgar – Vieselbach (BBPlG Nr. 13), 2019

    Die 50Hertz Transmission GmbH plant, die ca. 105 km lange 380-kV-Freileitung zwischen Pulgar und Vieselbach durch einen 380-kV-Freileitungsneubau mit Hochstrombeseilung (3.600 A) zu verstärken. Genehmigungsbehörde des länderübergeifenden Vorhabens in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist die Bundesnetzagentur in Bonn.

    Zusammen mit dem Büro Fugmann Janotta Partner aus Berlin erstellten wir in einem mehrjährigen intensiven Abstimmungsprozess mit dem Projektteam von 50Hertz die Anträge und ergänzenden Unterlagen nach dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) für den mittleren und westlichen Abschnitt. Zudem wirkten wir an den Unterlagen für das vereinfachte Verfahren im östlichen Abschnitt, an den Antragskonferenzen und der Erörterung der Stellungnahmen, an regelmäßigen Abstimmungen mit der Bundesnetzagentur sowie an weiteren informellen Beteiligungsterminen mit.

    In diesem Projekt konnten wir vielfach von den Erfahrungen aus dem vorangehenden Vorhaben Nr. 14 „Röhrsdorf-Weida-Remptendorf“ profitieren. Schwerpunkte der Leistung von BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten waren Teile der Strategischen Umweltprüfungen, elf Natura 2000-Vor- und Verträglichkeitsprüfungen, einschließlich separater Methodenpapiere, sowie umfangreiche artenschutzrechtliche Ersteinschätzungen. Besonderheiten waren die erstmalige Anwendung des vereinfachten Verfahrens für ein NABEG-Vorhaben, die Durchquerung des landschaftlich hochwertigen Hügellandes im Burgenlandkreis mit dem Saaletal sowie die Passage eines EU-Vogelschutzgebietes im Weimarer Land auf sehr langer Strecke.

    BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten wirken seit 2019 beratend für den Bereich Arten- und Natura 2000-Gebietsschutz bei der Planfeststellung des Vorhabens mit.

    Ort Pulgar bei Leipzig bis Vieselbach bei Erfurt in Thüringen
    Kunde 50Hertz Transmission GmbH
    Jahr 2016-2019
    Größe 2.959 km² (gesamtes Untersuchungsgebiet)
    Mit Fugmann Janotta Partner