• Landkreis Parchim, Erweiterung Windpark Plauerhagen, 2007

    Landschaftspflegerischer Begleitplan zur Erweiterung des Windparks Plauerhagen durch den Bau von acht Windenergieanlagen.

    Beim LBP für den immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsantrag zur Erweiterung des Windparks wurden die Auswirkungen auf das Landschaftsbild aufgrund der Nähe zum Erholungsraum Plauer See besonders berücksichtigt. Weiterhin waren artenschutzrechtliche Belange, hier Betroffenheiten von Fledermaus-Aktionsräumen und der Wiesenweihe, in die Eingriffsbewertung einzustellen. Die Bearbeitung des LBP erfolgte komplett GIS-gestützt auf der Grundlage von Fachgutachten. Für das Vorhaben liegt die BImSchG-Genehmigung seit April 2009 vor. Für die Artengruppe Fledermäuse wurden besondere Maßnahmen festgesetzt. In Trägerschaft des Fördervereins „Naturpark Nossentiner Schwinzer Heide e.V.“ werden ein Waldgebiet durch Beräumung von Altbauten renaturiert und Bunker eines ehemaligen NVA-Munitionslagers als Fledermausquartiere hergerichtet.

    Ort Landkreis Parchim
    Kunde -
    Jahr 2007