• Rahmenplanung beschlossen

    Das Planerteam aus den Büros André Poitiers Stadtplaner/ Architekten, M+O Verkehrsplanung sowie BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten stellten in der heutigen öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Wikingerstadt Schleswig den Rahmenplan vor. Sie konnten alle Fragen zur vollsten Zufriedenheit beantworten, sodass TOP 3 „Weitere Entwicklung der Flächen Auf der Freiheit, Gebiet zwischen A.P. Müller-Skolen und Zen-Kloster“ einstimmig beschlossen wurde.