• Wohnquartier Ohepark, Norderstedt, 2021

    Als einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Schleswig-Holsteins und mit seiner direkten Grenze zu der Freien und Hansestadt Hamburg wächst die Einwohnerzahl Norderstedts stetig. Mit Mittlerweile ca. 80.461 Einwohnern (Stand: 31.12.2018) ist Norderstedt die größte Stadt des Kreises Segeberg. Um dem Bedarf an Wohnraum in Norderstedt als Teil der Metropolregion Hamburgs gerecht zu werden, beabsichtigt die Wohnquartier Ohepark GmbH & Co. KG auf dem Grundstück an der Ohechaussee 213-217 die Entwicklung eines neuen Wohnquartiers. Neben frei finanzierten Wohnungen soll auf dem Grundstück auch geförderter Wohnungsbau realisiert werden.

    Ort Stadt Norderstedt
    Jahr 2021
    Mit D&K drost Consult GmbH als Verfahrensbetreuer
    Auslober Wohnquartier Oheparl GmbH & Co. KG
    Größe rd. 2 ha
    Typ Städtebaulich, freiraumplanerischer Wettbewerb mit hochbaulichem Anteil
    Preisrichter Jens Bendfeldt als Juror