• Umgestaltung der Hauptstrasse Elze, 2018

    Mit der Neugestaltung der Hauptstraße – und damit des innerstädtischen Versorgungsbereiches – soll dieser als zentraler Bereich des Grundzentrums weitergehend qualifiziert und nachhaltig gestärkt werden. Neben Maßnahmen zur Verbesserung der Gestalt- und Aufenthaltsqualität werden tragfähige und innovative Vorschläge zur Verbesserung der Funktionalität im Hinblick auf den Verkehr und dessen Nutzergruppen erwartet.

    Jens Bendfeldt ist einer der Fachpreisrichter bei diesem Verfahren.

    Ort Elze
    Jahr 2018
    Mit DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG als Verfahrensbetreuer
    Auslober Stadt Elze
    Kosten € 750.000,-
    Typ Nichtoffener, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb
    Preisrichter Jens Bendfeldt als Juror