• 3. Preis, Hamburg, Masterplan Hafencity, 2000

    „Die Stärke des Projekts liegt im Grundsatz darin, konzeptionell konsequent bekannte Strukturen aufzugreifen und zur Schaffung einer neuen bedeutsamen Stadtansicht für Hamburg weiterzuentwickeln…
    Positiv ist das Grundkonzept der Bildung von Orten/Milieus und die Doppelstrategie, städtebauliche Kanten zu definieren und gleichzeitig eine grosse Offenheit in der inneren Gliederung der Baufelder zu wahren, so dass Bebauungsstrukturen erst dann festgelegt werden, wenn der jeweilige Investor feststeht.“
    (Aus dem Preisgericht)

    Ort Hamburg
    Jahr 2000
    Auszeichnung 3. Preis
    Mit PPL Planungsgruppe Hamburg, Brunow & Maunula Helsinki
    Auslober Hansestadt Hamburg
    Typ Wettbewerb