• 1. Preis Planschbeckengelände, Itzehoe, 1967

    Kaum zu glauben, aber wahr: Dieser Wettbewerb wurde nach 5 Jahren nochmals ausgelobt und wieder von Hans Jungjohann und Klaus-Dieter Bendfeldt gewonnen.

    DAs Planschbecken war ein verlandeter Teich am Tiefpunkt eines kleinen Tales. Der Zufluss ein kleiner Bach, der teilweise verrohrt war. Der Auslober forderte die Festlegung eines Standortes für ein Hotel/ Restaurant, eine wesentliche Vergrößerung der Wasserfläche und eine Renaturierung des Bachlaufes. Im Zusammenhang mit vielfältigen Freizeitaktivitäten sollte ein durchgängiges Wegenetz die Verbindung zu den angrenzenden Stadtteilen herstellen. Für ältere Bürger wurden besondere Rückzugsbereiche gewünscht.

    Ort Itzehoe
    Jahr 1967
    Auszeichnung 1. Preis
    Typ Ideenwettbewerb