• Startschuss für den Bau des Dünenparks in List/ Sylt

    „Der Weg für die Konversion der ehemaligen Marineversorgungsschule zum Dünenpark ist geebnet: Am Montag fasste die Gemeindevertretung in List auf Sylt den Satzungsbeschluss für den Bau des Dünenparks. In der Woche zuvor wurde das Zielabweichungsverfahren für die Ferienhäuser positiv abgeschlossen und der raumordnerische Vertrag zwischen den Amtsgemeinden und dem Land Schleswig-Holstein unterzeichnet.
    Der Weg für die Realisierung des Dünenparks List ist somit frei.

    Nachdem die Erschließung des rd. 18 Hektar großen Geländes bereits seit dem Sommer läuft folgt nun die Hochbauphase mit der Sanierung der Schwimmhalle und der „Fünf Schwestern“ in denen die ersten 105 von insgesamt über 300 Wohnungen für Insulaner entstehen. Der dringend benötigte Dauerwohnraum für die Insulaner stand lange im Mittelpunkt der Genehmigungsverfahren und wird nun wie geplant mit 300 Wohneinheiten umgesetzt.“

    © Dünenpark List auf Sylt GmbH & Co. KG

    Die Freiraumplanung erfolgt durch BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten

    www.dsk-big.de