• Kolloquium in Hamburg

    zur Erstellung eines Gestaltungsleitfadens
    Heute fand das Kolloquium für das Städtebaulich-landschaftsplanerische Workshopverfahren zur Erstellung eines Leitfadens für die Quartiersentwicklung der Wulffschen Siedlung in Langenhorn/ Hamburg-Nord statt.

    Bei diesem Wettbewerb-Workshopverfahren soll von den ausgewählten sechs Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Landschaftsarchitekten zukunftsfähiger Wohnraum für ca. 700 WE in einem hochwertigen Grün-/ Freiflächenkonzept entwickelt werden. Jens Bendfeldt ist neben Prof. Jörn Walter (BSU), Hans-Peter Boltres (BZA HH-Nord), Andreas Engelhaft, Christian Reinig, Constantin Pisang, Stefan Haas sowie Thomas Haas-Rickertsen (alle Auslober), Ingrid Spengler und Rudolf Rüschoff einer der Fachpreisrichter.