• Kolloqium in Ulm

    Planungswettbewerb Theodor-Heuss-Platz
    BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten sind als Teilnehmer für den nichtoffenen Planungswettbewerb nach RPW 2013 mit vorgeschaltetem offenen Bewerbungsverfahren nach VOF nominiert worden. Heute fand das Kolloquium dazu statt. Es sollen Lösungen für ist ein integriertes städtebauliches Konzept für den Theodor-Heuss-Platz mit Aussagen zum Städtebau, zur Freiraumgestaltung und zum Verkehr entwickelt werden.