• Jurysitzung in Flensburg

    Auch in Corona-Zeiten finden Preisgerichtssitzungen statt: Heute in einem alten Kasernengebäude in der Flensburger Meiereistraße.

    Dort wurden aus den neun Wettbewerbsbeiträgen die Preisträger  des städtebaulich, freiraumplanerisch und hochbaulichen Realisierungswettbewerbs „Quartierzentrum an der Walzenmühle in Flensburg“ (Vorsitz Prof. Frank Schwartze, Lübeck) prämiert:

    1: Rang: CKRS Architektengesellschaft mbH Berlin, Machleidt & Partner Stadtplaner, TDB Landschaftsarchitektur, Berlin

    2. Rang: Zastrow + Zastrow Architekten & Stadtplaner PartGmbB Kiel, Brien Wessels Werning Landschaftsarchitekten, Lübeck

    3. Rang: ppp Architekten und Stadtplaner GmbH Lübeck, Arbos Freiraumplanung, Hamburg

    Jens Bendfeldt war einer der Fachpreisrichter bei diesem Verfahren.