• 600 km Höchstspannungsleitungstrassen

    Ertüchtigung von ca. 600 km Höchstspannungsleitungstrassen in Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen.
    Mit der Installation von Lichtwellenleitern im Höchstspannungsleitungsnetz wird die Netzsteuerung verbessert und die Übertragungsleistung des Netzes gesteigert. Für diesen wichtigen Beitrag zum Energienetzausbau haben BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten das Genehmigungsmanagement, die Umweltplanung und Umweltbaubegleitung durchgeführt und die fristgerechte Umsetzung sichergestellt.