• 2. Preis

    Stuttgart-West

    Schaltraum Architekten gewinnen beim offenen Planungswettbewerb Olga-Areal in Stuttgart-West zusammen mit BHF Landschaftsarchitekten den 2. Preis.

    Gegenstand des Wettbewerbs war die Ausarbeitung von Entwurfsvorschlägen für den Bereich des Olga-Areals und den direkt anschließenden Stadtraum in Stuttgart-West. Durch die Verlagerung der städtischen Klinik „Olgäle“ wird das 1,64 ha umfassende Krankenhausareal auf absehbare Zeit frei für andere Nutzungen, wie z. B. Wohnen und Mischstrukturen.
    Ziel ist es, ein lebendiges und vielfältiges Wohnquartier zu entwickeln, das eine große Auswahl zu zeitgemäßen Wohnformen (z. B. Baugemeinschaften, flexible Grundrisse, Gemeinschaftsräume) ermöglicht.