BHF Bendfeldt Herrmann Franke
LandschaftsArchitekten GmbH

Kiel
Knooper Weg 99-105
24116 Kiel
0431 99 79 60
Schwerin
Ostorfer Ufer 4
19053 Schwerin
0385 73 42 64

Seit mehr als
62 Jahren

default header image

Neubau Regionales Berufliches Bildungszentrum Schwerin – Gesundheit und Sozialwesen (RBB GeSo)

Das Regionale Berufliche Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin – Gesundheit und Sozialwesen ist in drei Abteilungen Gesundheit, Gewerbe und Sozialwesen gegliedert. Die Ausbildung erfolgt momentan an drei Standorten; mit dem geplanten Neubau des Bildungszentrums in Zippendorf sollen zukünftig die Ausbildungssparten Gesundheit, Gewerbe und Sozialwesen an einem Standort für ca. 1.350 Schüler:innen und ca. 100 Lehrkräften vereint werden.

Mit dem Neubau des RBB GeSo und der Sporthalle am neuen Standort im Ortsteil Neu Zippendorf soll, neben der Etablierung neuer Nutzungsschwerpunkte, ebenso eine Neuformulierung der städtebaulichen Situation gefunden und ein Impuls für die angestrebte Neuordnung im Quartier ausgelöst werden.

Neben Eingangs- und Erschließungsebene sind qualitativ hochwertige Freiflächen für den Aufenthalt im Außenbereich gewünscht. Die Freianlagen sollen sowohl die Möglichkeit einer „aktiven Pause“ fördern als auch den sozialen Austausch untereinander ermöglichen. Darüber hinaus findet auch Unterricht im Freien statt. Im Bereich Sozialwesen geht es im Besonderen um die Vermittlung praktischer Ansätze für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In den Bildungsgängen des Gesundheitswesens werden Freizeitangebote und vor allem sportliche Angebote für verschiedene Altersgruppen vermittelt. (…) Insgesamt ist eine hohe Durchgrünung der Freiflächen gewünscht. Die Prinzipien der Entwicklung klimaresilienter urbaner Räume (bspw. Beschattung durch Großgrün) sind zu beachten, Maßnahmen zur Regenwasserbewirtschaftung sind einzuplanen.

Ort Schwerin
Jahr 2024
Mit DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH als Verfahrensbetreuer
Auslober Landeshauptstadt Schwerin
Größe 2,3 ha
Kosten Ca. € 43 Mio.
Typ Nichtoffener, einstufiger hochbaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb
Preisrichter Jens Bendfeldt als Fachpreisrichter & Ulrich Franke als stellvertretender Fachpreisrichter
{{ sidenav_right ? 'schließen' : 'Jobs' }} Videos
Wir suchen Dich!
  • {{ item.titel }}
Zu den Jobs