• Schleswig, Berender Redder, 2011

    Die Stadt Schleswig hat am Berender Redder auf einer Fläche von rd. 38 ha ein neues Wohngebiet erschlossen.
    Im Rahmen  des Wettbewerbs „Wohnen mit Kindern in der  Stadt“ erhielt das Team unter der Leitung von  Klaus Petersen (ppp architekten Lübeck) den  ersten Platz.  BHF-Landschaftarchitekten sind nach dem  Wettbewerbserfolg mit der Erarbeitung des  GOP/ Umweltberichtes, der Ausgleichs- /  und Ersatzmaßnahmen sowie der Freiraumplanung für die öffentlichen Freiräume einschließlich eines Wikinger-Spielplatzes beauftragt worden.
    Ort Schleswig
    Kunde Stadt Schleswig
    Jahr 2011
    Größe 38 ha
    Mit M + O Ingenieure