• Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld, 2018

    Die Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld war nicht mehr sanierungsfähig, sodass sich die Stadt Neumünster für zwei Neubauten auf dem Schulgelände entschied. Den Planungsauftrag für die Neuanlage der Schulhöfe erhielten BHF Bendfeldt Herrmann Franke Landschaftsarchitekten.  Anfang 2016 wurden in einem Schulworkshop die Bedarfe für die Freiräume zusammen mit Schülerinnen und Schülern unter der Leitung vom Institut Raum & Energie (Moderation Teike Scheepmaker mit Caroline Alf, Simeon Gryczean und Felix Rother) ermittelt. Die Umsetzung der Planung erfolgte in zwei Bauabschnitten: Der 1. BA wurde 2017 fettig gestellt, der 2. BA ist derzeit in Bau.

    Ort Neumünster-Einfeld
    Kunde Stadt Neumünster
    Jahr 2015-2018
    Kosten € 500.000,-
    Mit Raum & Energie (Beteiligungsverfahren)