• Quedlinburg, Marktplatz, 2011

    Das Wettbewerbsgebiet umfasst den historischen Marktplatz der Stadt Quedlinburg mit den Aufmündungsbereichen der an den Platzraum grenzenden Straßenräume, sowie die südlich angrenzende, zurzeit als Fußgängerzone genutzte Straße „Steinbrücke“. Fachpreisrichter: Prof. Günter Nagel (Vorsitz), Marcel Adam, Jens Bendfeldt, Frau Hoffmeister. Wettbewerbsbetreuung: BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Bremen.

    Ort Quedlinburg
    Jahr 2011
    Preisrichter Jens Bendfeldt als Juror