• Geesthacht, HTC/ PTC Helmholtz-Zentrum, 2014

    Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum mit 850 Mitarbeitern, die in verschiedenen Instituten in Deutschland in der Material- und Küstenforschung tätig sind. Der Hauptsitz befindet sich 30 km östlich von Hamburg im Geesthachter Ortsteil Tespehude auf einem weitläufigen Forschungsgelände am Geesthang der Elbe.

    Am Standort Geesthacht erarbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den langfristig angelegten Schwerpunktbereichen Werkstoffforschung und Küstenforschung substanzielle Beiträge zur Klärung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel der Forschungstätigkeit ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse und daraus konkrete Nutzungsoptionen für Gegenwart und Zukunft zu entwickeln.

    Ort Geesthacht
    Jahr 2014
    Auszeichnung 1. Preis
    Mit SCHMIEDER.DAU.ARCHITEKTEN