• Zeichnen und Darstellen in der Freiraumplanung, 2002

    Zur Verdeutlichung gestalterischer Planungen sind durchdachte, umfassende zeichnerische Aussagen erforderlich. Daher müssen Entwurfskonzepte und Detailpläne durch plastisch erscheinende Graphik leicht verständlich und die räumliche Dimension anhand perspektivischer Zeichnungen gut erkennbar sein. Auch im Zeitalter des computergestützten Entwerfens und Zeichnens haben Skizzen, Pläne und räumliche Darstellungen, die die persönliche Handschrift des Planers zeigen, ihre Berechtigung und ihre Bedeutung. Besonders für die Studierenden im Fachbereich Landschaftsarchitektur ist es auch trotz CAD erforderlich, die “handwerklichen” Fähigkeiten des Zeichnens und Skizzierens zu beherrschen, um erste Entwurfsideen auf dem Papier festhalten undüberzeugend darstellen zu können. Das Buch möchte daher die Fähigkeiten für die professionelle Darstellung von Gesamtkonzepten und Detailplanung vermitteln. Beschrieben werden die Arbeitsmaterialien und die Elemente der Planvorbereitung und Plandarstellung. Skizzen, Entwürfe, Perspektiven, Bepflanzungspläne und Baukonstruktionszeichnungen werden in Text und zahlreichen Abbildungen dargestellt und erläutert.

    Die 3. Auflage wurde um die Kapitel Repräsentationsgraphik, Wettbewerbsgraphik, Luftbilder und eine wesentliche Vertiefung der Abschnitte Bepflanzungspläne und Baukonstruktionszeichnungen erweitert. Bei allen Skizzen und Plänen stehen dabei CAD-Darstellungen mit im Vordergrund. Mit über 400 Abbildungen und fundierten textlichen Aussagen bietet dieses Buch daher vielseitige Anregungenfür die Studierenden der Freiraumplanung und für alle schöpferisch Tätigen in der Garten- und Landschaftsgestaltung, die Pläne und Entwürfe zu realisieren haben.

    79,95 €

    » erhältlich auf Amazon.de

    Autor Bendfeldt, K.-D./ Bendfeldt, J.
    Verlag Ulmer (Eugen)
    Jahr 2002
    Ort Berlin